Liebe interessierte Eltern,

angesichts der immer noch hohen Fallzahlen gehen wir davon aus, dass wir unserer gewohntes  Aufnahmeprocedere in diesem Jahr nicht durchführen können.

Als kleine Schule freuen wir uns, in diesen Zeiten relativ unproblematisch auf Gruppenveranstaltungen verzichten zu können und den Aufnahmeprozess ganz individuell und persönlich gestalten zu können. Bei ernsthaftem Interesse an einem Schulplatz füllen Sie bitte den Bogen zur Interessentenanfrage aus (Link: Interessentenanfrage) – für zukünftige Erstklässler bitte auch die Schweigepflichtsentbindung ausfüllen (Link: Entbindung Schweigepflicht Mini-Montis) – und schicken diesen zu uns. Wir werden dann mit Ihnen und Ihrem Kind einen gemeinsamen Termin mit der für die Altersgruppe zuständiger Lehrkraft und der Geschäftsführung vereinbaren. Dieser findet in Abhängigkeit von dem Infektionsgeschehen in der Schule oder virtuell statt. Sie können uns sehr helfen, indem Sie uns möglichst frühzeitig von Ihrem Interesse wissen lassen.

Gerne stehen wir natürlich auch telefonisch oder per Mail für Fragen zur Verfügung..

Falls es das Infektionsgeschehen zulässt, möchten wir im Februar gerne Kennlerntage für die neuen Schüler ermöglichen, hier aber jetzt schon einen Termin festzulegen erscheint uns momentan nicht sinnvoll. Gegebenenfalls informieren wir Sie gerne.

Bis Anfang März möchten wir unser Aufnahmeverfahren für die künftigen Erstklässler beendet haben.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind