Auf zur Priener Hütte

/, Mittelschule/Auf zur Priener Hütte

Wie bereits in den vergangenen Jahren startete die gesamte Sekundarstufe mit einer Gemeinschaftswanderung zur Priener Hütte mit anschließender Übernachtung auf selbiger noch in der allerersten Schulwoche in das neue Schuljahr. Der Aufstieg erfolgte vom Parkplatz Huben und unter traumhaften spätsommerlichen Wetterbedingungen. Gegen Mittag war der Wanderweg endgültig bezwungen und eine Brotzeit auf der Priener Hütte verhalf allen wieder zu neuen Kräften. Während ein großer Teil der Schüler den Nachmittag zum Erholen und für gemeinsame Spiele nutzte, hatte eine kleinere Schülergruppe beschlossen, am Nachmittag noch zu einer Gipfelbesteigung des Geigelsteins aufzubrechen. Ein traumhafter Panoramablick über die gesamte angrenzende Bergwelt war der Lohn der zusätzlichen Mühen und verhalf jedem einzelnen der mitmarschierten Schülerinnen und Schüler zu einem Gefühl der Glückseligkeit über die vollbrachte Leistung und der erhabenen Aussicht.

Nach einem leckeren gemeinsamen Abendessen begann für alle der gemütliche Teil des Ausflugs. Zahlreiche Gemeinschaftsspiele ließen dabei die Zeit wie im Flug vergehen, bis der Hüttenwirt schließlich freundlich darauf hinwies, dass in Bälde die Bettruhe für alle gelten würde.

Nach einem ebenfalls ausgiebigen Frühstück mit zusätzlichem Lunchpaket erfolgte am darauf folgenden Tag der Abstieg. Obwohl sich das Wetter über Nacht gewandelt hatte und der ursprüngliche Sonnenschein einem erfrischenden Dauerregen gewichen war, erreichten alle Schülerinnen und Schüler gesund und gutgelaunt den Ausgangspunkt.

Aufgrund der positiven Erfahrungen der letzten Jahre, dass diese gemeinsam erlebte und gemeisterte Auftaktveranstaltung sich unglaublich positiv auf das Gruppengefüge und ein starkes Gemeinschafts- und Wir-Gefühl auswirkt, freut sich die Montessori Schule Grassau auch im kommenden Schuljahr 2019/20 auf diese Weise alle neuen Schüler in der Sekundarstufe willkommen zu heißen.

2018-10-08T12:06:58+00:0008.10.2018|Beitragsliste, Mittelschule|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Ok