Klassenreise der Jahrgangstufe 5/6 in den Bayerischen Wald

/, Mittelschule/Klassenreise der Jahrgangstufe 5/6 in den Bayerischen Wald

Eine erlebnisreiche, spannende und ganz schön anstrengende Woche verbrachten die Montessori-Schülerinnen und Schüler der jahrgangsgemischten Klasse 5/6 im Erlebniscamp Falkenstein im Bayerischen Wald. Schon die Anreise war etwas anders, als von Klassenfahrten gewohnt: So reiste die Klasse per Bahn zunächst nach München und von dort mit der kleinen Waldbahn weiter nach Ludwigsthal, einer Bedarfshaltestelle, an der die Bahn nur nach vorheriger Anmeldung stoppt. Hier wurde die Klasse von den Camp- Rangern schon erwartet, gemeinsam wurde nun durch die wilde Natur zum Camp gewandert. Dort angekommen durften sich die Kinder ihre Schlafplätze wählen: Zur Auswahl standen das Baumhaus, die Wasserhütte, die Erdhöhle, das Waldzelt, das Wiesenbett und die Lichtsternhütte. Die folgenden Tage waren durch die vielfältigen Angebote der ausgebildeten Waldpädagogen vor Ort für alle so spannend, dass weder die Regenschauer noch das fehlende Mobilfunknetz oder die fehlende Stromversorgung der hervorragenden Stimmung einen Abbruch taten. Täglich gab es lange Wanderungen, Spiele und Naturbastelangebote und viel Interessantes über den Wald zu erfahren. Ein echtes Highlight war es auch, einen echten Luchs in freier Wildbahn zu sehen. Die Schülerinnen und ihre Lehrerinnen waren sich einig: Da wollen wir nächstes Jahr wieder hin!

2018-11-08T10:07:51+00:0008.11.2018|Beitragsliste, Mittelschule|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Ok